Über uns

Jesus in the Streets!

Ingrid Münch

Ingrid Münch

…..ist ein  Gruppe von Christen unter der Leitung von Ingrid Münch, die gerne lebendig, anschaulich, überzeugend, modern, mal witzig, mal ernsthaft der Öffentlichkeit

Theatre: working-eating-sleeping

Theater: Arbeiten-Essen-Schlafen

von Jesus erzählt. Wenn die Menschen nicht mehr in die Kirche gehen, dann gehen wir eben zu den Menschen 🙂 Wir spielen Theater, predigen, erzählen von unseren persönlichen Erlebnissen mit

Gott, singen Lieder,  laden in verschiedene Gottesdienste und zu christlichen Events ein, verschenken Bibeln und sonstiges gutes Material u.a. von nolimit zum lesen und naschen und  führen die bereiten Herzen durch ein Lebensübergabegebet zu Jesus. Gerne beten wir auch für Kranke und haben auch schon erlebt, wie Jesus dadurch heilt.

Jesus in the streets März 2001Akkubos

Akkubox

Mehrmals im Jahr gehen wir dazu  in die Wolfsburger Innenstadt, seit 2015 auch an den Maschsee nach Hannover, ausgerüstet mit Akkubox, Mikros, Gitarren, Infotisch, Fleyern und was uns sonst so gerade einfällt.  Wir kommen aus Wolfsburg, Braunschweig, Gifhorn, Peine, Uelzen, Berlin. Jeder bringt sich auf seine persönliche Art ein. Willst du dabei sein? Schreib uns: info@jesusinthestreets oder Kontaktformular

Ansonsten laufen Situations- und Mitarbeiterbedingt noch andere evangelistische Aktionen: Einsatz im Krankenhaus mit Gitarre, Liedern, Gebeten und prophetischen Gedichten für die Kranken, Treffen am Allersee und mal gucken was Gott macht, Gebetsmärsche durch die Innenstadt, Halloween2go (mit Geschenken, Laternen und der guten Botschaft von Tür zu Tür  😉 )… Seit einem Kickstart im März 2016 TLR (The last Reformation) Aktionen

Basis

Bibel, Markus 16, 15: Geht hin in alle Welt und predigt das Evangelium der ganzen Schöpfung

Entstehung

2009 veranstaltete Ingrid Münch zum ersten Mal (gemeinsam mit der Lammburg) winter2go, eine evangelistische Aktion im Weihnachtsmannkostüm. Ab da jedes Jahr wieder. Im Jahre 2012 wurde sie von  einer befreundete Pastorin angesprochen, ob sie nicht gemeinsam mit ihr, ihrer Jugend und Henrik Ermlich einen Strasseneinsatz in Wolfsburg machen wolle. Als Ingrid den Fleyer dazu entwarf,  WUSSTE sie plötzlich, dass dieses die Geburtsstunde von einem neuen Dienst war  und dieser Entwurf das Logo dafür. Am 5.5.2013 war es soweit: offizieller Kick off von „Jesus in the streets!“ an einem verkaufsoffenen Sonntag in der Wolfsburger Innenstadt mit Unterstützung von Benny Loyda, Tabea+Christian Peters aus Berlin mit Florian Fürst. Es folgten Einsätze am 25.5. 2o13 (G.O.D.), 2.6.2013 (verkaufsoffener Sontag), an Samstagen jeweils im August, September, Okober 2013, zusätzlich Halloween2go am 31.10., winter2go auf dem Weihnachtsmarkt, April 2014, Juni 2014 (G.O.D.), August, September, Oktober, November….. teilweise in Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden (Kaffe- und Kuchenstand der Lammburg oder der Mennoniten-Gemeinde)

 

 

Jesus in the streets!

Ingrid Münch

Ingrid Münch

……..is a group of Christians led by Ingrid Münch, who is lively, vivacious, convincing, modern, humorous but also serious in telling people about Jesus. If the people no

Theatre: working-eating-sleeping

Theatre: working-eating-sleeping

longer go to church, then we go to the people! 🙂  We do theatre, preach, talk about personal experiences with God, sing songs, invite various services and Christian events, give away Bibles and other material and lead willing hearts through prayer to Jesus. We pray for the sick and have already experienced how Jesus heals them.

Several times a year we go to Wolfsburg City Centre, since 2015 also to Hannover Maschsee, equipped with microphones, guitars, battery box, information desk and what else we just think of. We come from Wolfsburg, Braunschweig, Gifhorn, Peine, Uelzen and Berlin. Everyone contributes in their own personal way. Will you join in? Email us: jesus-in-the-streets@web.de

Battery box

Battery box

We do other Evangelistic action depending on our co workers such as hospital Outreach with guitar, songs, prayers and prophetic poems for the sick, meeting at the Allersee and just seeing what God wants to do, prayer marches through the city, Halloween2go (with gifts, lanterns and the good message door to door 😉 )….Since March 2016 we do TLR Actions (The last Reformation)

 

 

Base

The Bible: Mark 16 verse 15: Go into all the world and preach the Gospel to the whole creation

Emergence

In 2009 Ingrid Münch hosted winter2go, an evangelistic action in a Santa Claus costume for the first time (together with the church, „Lamb Castle“). This has been an annual event. In 2012, she was asked by a Pastor if she would do an outreach in Wolfsburg together with her youth group and Henrik Ermilch. While Ingrid designed the flyer suddenly she knew that this was the birth of a new ministry and this was what the design of the logo was for. On the 5th May2013 it was the time and the official kick off of „Jesus in the streets!“ on a shopping Sunday in down town, Wolfsburg with the help of Benny Loyda, Tabea and Christian Peters from Berlin with Florian Fürst. It was followed on the 25th May 2013 (G.O.D), 2nd June.2013 (shopping Sunday), on Saturdays in August, September and October 2013, in addition Halloween2go on 31st October, winter2go on the Christmas market, April 2014, June 2014 (G.O.D.), August, September, October, November… partly in cooperation with other municipalities (coffee and cake stand of the Lamb Castle or the Mennonite community).